© Bertrand Jamot

Fokus auf Nancy‑Bewohner: Gilles

Als leidenschaftliche Menschen freuen sich die sogenannten „Greeters“ des Grand Nancy schon darauf, Ihnen unsere Stadt entdecken zu lassen. Bei einem Spaziergang werden sie Ihnen ihre Lieblingsorte, Tipps, Geschichten mitteilen: alles was aus Nancy eine besondere Stadt macht!

Kennenlernen mit Gilles

Seit wann leben Sie in Nancy?

Ich wohne in Nancy seit 1987. Aufgrund einer militärischen Versetzung bin ich in Lothringen gelandet.

Wenn Sie sich ganz kurz vorstellen würden…

Seit mehr als 30 Jahren habe ich Spaß daran, den Touristen meine sehr vielschichtige Stadt Nancy entdecken zu lassen, wie ich es schon  lange für meine Familie und Freunde tue.

Wie sind Sie darauf gekommen, Greeter zu werden?

Deshalb, weil ein Greeter eine eigene praktische, schlaue Sichtweise mit Ihnen teilen kann, wie er seine Stadt im Alltagsleben erlebt.

 

Ihre Lieblingsorte in Nancy?

Die Strecke, die sich von der Neustadt Saint-Sébastien bis zu der Citadelle in der Altstadt führt, mag ich ganz besonders: es wechseln sich beim Laufen die Zeiten, die Landschaften, die Stimmungen ständig ab.

Ihr Lieblingsstadtviertel?      

Rings um den Herzogspalast herum, nämlich in den kleinen Gassen der Altstadt.

Warum würden Sie einem empfehlen, nach Nancy zu kommen?

Nancy ist eine lebendige Stadt, sie ist von den Studenten sehr beliebt  und besitzt auch sehr viele kulturelle, architektonische und kulinarische Sehenswürdigkeiten. Eine Provinzstadt von menschlicher Größe und dazu alle Vorteile einer Großstadt.

Wenn Sie zwischen dem Viertel Saint-Sébastien und der Altstadt schlendern, dann merken Sie den ständigen Zeit- und Kulissenwechsel dabei.

 Bis bald in Nancy für einen Spaziergang mit Gilles!

Wenn Sie Nancy mit unseren Greeters erleben wollen, dann finden Sie mehr Infos bei dem Unterfenster: Nancy entdecken mit einem Einwohner (eine Frist von einer Woche sollte eingehalten werden, um die Treffen am besten planen zu können.)