Essen (Bio oder nicht) im Großmarkt

© Regine Datin

Es ist ein Muss, dahinzugehen und nicht nur zum Mittagessen! Vor allen Dingen für den Rahmen, nämlich wurde das Gebäude des 19. Jahrhunderts nach dem Vorbild der berühmten “Baltard” Flaggen erbaut. Der Zugang zu der “rue St Dizier” geht erst auf knapp zehn Jahre zurück. Auf der westlichen Fassade, Richtung place Charles III, ist die aus weißem Stein ursprüngliche Architektur zu finden, deren Eingänge von tierischen Abbildungen erhöht sind… In der Tat ist hier auch das Königreich der Metzgerei und vor allem der ausgezeichneten und verkannten Lothringer Wurst!

Zusammengesetzt aus einem in U-Form vollsteinigen Gebäude, das in der Mitte  eine von einer Kanzel beleuchtete  breite zentrale Halle begrenzt, bietet der Großmarkt zwei unterschiedliche Stimmungen: die dunkleren Gehwege am Umfang, wo die Geschäfte sich aufeinander folgen, und die helle zentrale Halle mit ihren Regalen von Obst, Gemüsen und Süßigkeiten und ihren Reihen von Gewürzen aus der ganzen Welt, die so gut riechen! Übrigens, wie wär’s, wenn Sie eine kulinarische Spezialität von Nancy mitnehmen würden?

Egal wo Sie sind, hier zu essen bleibt sowieso ein Vergnügen. Sie kommen in eine Welt hinein, wo frische Produkte die Könige sind. Die Gerüche vermischen sich und machen einen hungrig. Die Gespräche und das Getöse gehören einfach dazu, werden aber Ihren Entspannungsaugenblick  nicht beeinträchtigen- die Verpflegungsräume sind wohl da aber immer abseits von den Durchgangzonen

Das größte  Problem ist, dass man sich entscheiden muss: lieber Bio essen? Fische oder Schaltieren? Traditionelle Küche? Eine Kleinigkeit auf die Schnelle? Käsespezialitäten? Essen Sie VEGAN? Wurst oder Fleisch Genießer? Sie essen gern Suppen, Torten, Quiches Lorraines? Und auch die Weine, die dazu gehören?

Hier finden Sie alles, was Sie brauchen! Die frischen Produkte kommen aus den Geschäften Drumherum. Es kommt sehr häufig vor, auf einen Gastronom zu stoßen, der sich einfach von Nachbargeschäften mit Tagesprodukten  auffüllen lässt! Selbstverständlich sind diese Geschäfte nur in den Öffnungszeiten des Großmarktes geöffnet…, der zum Glück jetzt auch am Sonntag früh  geöffnet ist.

Also, was halten Sie von einem Brunch beim Einkaufen?