PARC RICHARD POUILLE

Park und Garten Um Vandœuvre-lès-Nancy

imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
  • Dieser Park wurde absichtlich auf einen Standort im Stadtzentrum errichtet, worauf eine Wohnungszone ursprünglich stehen musste. Mit einer Fläche von 16 Hektaren bietet er eine grüne Oase mit zugänglichen Rasenflächen, großen Bäumen und Tausenden von lebendigen Pflanzen und saisonalen Blumen.
    Durch den Park überquert der sogenannte Bach "le Brichambeau", dessen Quelle am Fuße des sogenannten MJC Lorraine(bzw. Lothringisches Haus der Jugend und Kultur). Früher ging der Bach ins sogenannte Sumpfgebiet"Haut de Quemine" verloren. Der Bach beherbergt Karpfen, Schleien, Barschen, Fischbruten, Wasserschildkröte und eine Siedlung von Enten wie die "Colverts, Souchets oder noch Carolins" übrigens wurde der Park zum LPO(bzw. Liga für Vogelschutz)-Schutzgebiet erklärt.
    Zwölf Eingänge gewähren Zugang zu diesem typischen Spaziergang von Vandoeuvre.
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
  • Tarife
  • Kostenfrei
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Unsere Vorschläge