PARC SAINTE MARIE

Park und Garten Um Nancy

imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
  • Mit einer Fläche von 7.5 Hektaren ist der Park"Sainte-Marie" der zweit größte von Nancy. Er liegt nicht sehr weit weg vom Museum"de l'Ecole de Nancy" und grenzt auch den Pool "Nancy-Thermal" an. Die Jesuiten ließen sich 1620 nieder und benannten den Ort Sainte-Marie. 1808 wurde der Ort zu einem privaten Vergnügungsgarten. Zu der Zeit wurde er ausgezeichnet landschaftlich gestaltet mit wunderschönen Bäumen(Mammutbäumen, Tulpenbäumen, Zedern, Eichen). 1904 wurde die Stadt Nancy Besitzer des Parks. Er wurde zu einem öffentlichen Garten umgestaltet.
    Wenn Sie in die kurvenreichen Allees spazieren gehen, dann werden Sie wunderschöne Bäume(2014 wurde der Magnolie als "Arbre remarquable de France"ausgezeichnet), einen Musikpavillon, einen steinigen Hügel mit seinem Bassin, schöne Rasenflächen oder noch ein elsässisches Haus, das anlässlich der Internationalen Ausstellung Ostfrankreichs von 1909 errichtet wurde, kennenlernen.
    Ein Spielfeld mit Basketballkörben und Pétanque erwartet Sie!
  • Tourismus und Behinderung
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Dienste
    • Tiere erlaubt
  • Tarife
  • Kostenfrei
Öffnungen
  • ab 1. November 2019
    bis zum 31. März 2020
  • Montag
    06:30 - 20:00
  • Dienstag
    06:30 - 20:00
  • Mittwoch
    06:30 - 20:00
  • Donnerstag
    06:30 - 20:00
  • Freitag
    06:30 - 20:00
  • Samstag
    06:30 - 20:00
  • Sonntag
    06:30 - 20:00
Unsere Vorschläge