Ludres

Ludres

Das Industriegebiet von Ludres, Dynapôle, zählt 350 Unternehmen mit 8 000 geschaffenen Arbeitsplätzen. Es ist die größte Industriezone Lothringens bezüglich der Anzahl der Betriebe. Ludres ist dank seinem neuen Veranstaltungssaal Espace Chaudeau und dem großen Kinokomplex ein Ort zum Ausgehen und für die Freizeit für den südlichen Teil des Großraums Nancys. Aber Ludres war auch, fünf Jahrhunderte v. Chr., die größte Festung der Leuker, einem keltischen Stamm in Ostfrankreich. Das Grab der Familie De Ludre befindet sich in der Kirche Saint-Epvre (16. – 18. Jh.) im alten Ludres. Der Park Sainte-Thérèse ist permanent zugänglich. In der Nähe ist ein großes Waschhaus für Tiere zu sehen.

Die Gemeinde verfügt über zahlreiche Wanderpfade, vor allem auf der Hochebene von Ludres am südlichsten Punkt des vogel- und wildreichen Haye-Walds (Hasen, Füchse, Rehe, Wildschweine).