© Regine Datin

Unsere Aufgaben und Verpflichtungen

Die Aufgaben des Fremdenverkehrsamtes von Nancy

  • Entwicklung der Bekanntheit der Destination Nancy sowie der wirtschaftlichen Vorteile für das Gebiet
  • Vereinigung und Förderung der Tourismusakteure
  • Bekanntmachung und Förderung der Destination
  • Strukturierung und Qualifizierung des touristischen Angebots auf dem gesamten Gebiet der Metropole
  • Sammlung, Management und Verbreitung sämtlicher touristischer Informationen
  • Förderung der Destination in Frankreich und im Ausland
  • Verkauf der Produkte der professionellen Partner des Fremdenverkehrsamtes
  • Begrüßung, Information und Beratung der Besucher zur gesamten Destination
  • Anregung zum Teilen von Erlebnissen auf den sozialen Netzwerken

Besucherspezifische Verpflichtungen
Es verpflichtet sich:

Das Fremdenverkehrsamt von Nancy ist Mitglied im Netzwerk der Offices de Tourisme de France.

  • Ihnen einen Empfangs- und Informationsbereich bereitzustellen, der leicht erreichbar ist
  • Sie bei Ihrem Vorhaben zu unterstützen
  • Ihnen Sitzgelegenheiten anzubieten
  • Sie kostenlos über das touristische Angebot vor Ort zu informieren
  • Seine Öffnungszeiten in mindestens zwei Fremdsprachen auszuhängen und bekannt zu geben
  • Ihnen einen kostenlosen WLAN-Zugang bereitzustellen
  • Mindestens 305 Tage pro Jahr, Samstag und Sonntag in der Ferien- oder Veranstaltungszeit inkl., geöffnet zu haben
  • Ihre Schreiben ganzjährig zu beantworten
  • Immer mit Tourismusberatern besetzt zu sein, die mindestens zwei Fremdsprachen beherrschen
  • Tourismuskarten, Pläne und Tourismusführer im Papierformat bereitzustellen
  • Ihren Zugang zu unserer dreisprachigen Webseite sowie zu deren Informationen über Handy, Tablet etc. zu gewährleisten
  • Touristische Information ebenfalls im Papierformat zu verbreiten, wobei diese Unterlagen in mindestens zwei Fremdsprachen übersetzt sind und informieren über:
    • Alle zugelassenen Tourismusunterkünfte mit mindestens dem Namen der Einrichtung, der Postanschrift, der E-Mail-Adresse, der Adresse der Webseite, den Telefonnummern und dem Einstufungsniveau;
    • Denkmäler und touristische Kultur-, Natur -und Freizeiteinrichtungen mit deren Preisen, Öffnungszeiten, Internetadresse, Telefonnummern und Postanschrift;
    • Events und Veranstaltungen;
    • Notfallnummern.