CCN - BALLET DE LORRAINE

Ausgangsorte Um Nancy

imgcarousel-name-mising
  • Seit der Auszeichnung als "CCN" im Jahr 1999 ist das sogenannte Centre Chorégraphique National-Ballet de Lorraine"(bzw. CCN Lothringer-Ballett) den zeitgenössischen choreografischen Schriften gewidmet.

    Es wurde gedacht wie ein Ort, wo alles im Bereich der Forschung, der Erprobung und des künstlerischen Schaffens möglich ist. Es soll eine Plattform sein, die zu anderen Bereichen offen steht. Es soll ein Treffpunkt der zahlreichen Vorstellungen des heutigen Tanzens sein. Das CCN-Lothringer Ballett und seine 26 Tanzer bilden so eines der wichtigsten zeitgenössischen Ensemble Europas für das Schaffen und das Verzeichnis mit herausragenden Werken von bedeutenden Choreografen.

    Das Espace Chaudeau besteht aus 3 Studios( eines von denen verfügt über Ränge, die 100 Menschen aufnehmen können), aus Büros, Umkleidekabinen, Lagervorrat, Restaurantbereich und Nähatelier. Das CCN bietet eine Menge von Treffen aller Art: Vorträge, Leistungen, Workshops, Anlagen, Projektionen, öffentliche Proben, die alle unter dem sogenannten LAB BLA BAL zusammenkommen.
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Montag
    14:00 - 18:30
  • Dienstag
    14:00 - 18:30
  • Mittwoch
    14:00 - 18:30
  • Donnerstag
    14:00 - 18:30
  • Freitag
    14:00 - 18:30
  • Samstag
    14:00 - 18:30
  • Sonntag
    14:00 - 18:30