Nancy_Thermal_2_w.jpg
©Adeline Schumacker - Métropole du Grand Nancy

Nancy Thermal

Im Frühjahr 2023 wird der Komplex Nancy Thermal seine Türen öffnen. Wohlbefinden, Entspannung und Gesundheit werden die Schlüsselwörter dieses einzigartigen Zentrums sein, das an die Thermalvergangenheit von Nancy anknüpft. 

Nancy Thermal

Im Frühjahr 2023  wird Nancy die Freude haben, die größte Wasser- und Thermalanlage  im Herzen einer großen französischen Metropole zu eröffnen. Wohlbefinden, Fitness und Entspannung sind die Schlagworte dieses einzigartigen Zentrums, das inmitten des Jugendstilviertels an die thermische Vergangenheit der Stadt anknüpften wird.

Stellen Sie sich eine warme wohltuende Wasserquelle von 35° vor, aus einer Tiefe von 800 Metern aus dem Regen gewonnen, der vor 30.000 Jahren gefallen ist. Dieses Thermalwasser wurde 2014 von der Académie Nationale de Médicine für seine Vorzüge in der Rheumatologie anerkannt. Seine Wohltaten werden den Kurgästen, aber auch der breiten Öffentlichkeit, die zur Entspannung kommt, zugutekommen.

Fehlender Videotitel
Fehlende Videobeschriftung

1 Ort, 3 Angebote

Nancy Thermal wird an dem gleichen Ort über drei Bereiche verfügen, die mit Thermalwasser versorgt werden:

  • Einen Wasser- und Sportkomplex: Innen- und Außenpools, Wasserspiele, Kletterwand … Alle Aktivitäten in diesem Zentrum werden auf der Grundlage des Thermalwassers ausgeübt. Außerdem umfasst der Bereich Fitnessräume und Cardiotraining.
  • ein Thermalspa mit einem breitgefächerten Angebot an Aktivitäten (Massagen, Saunas, Innen- und Außenpools mit Wassermassagedüsen, Entspannung …). Der ikonische runde Pool befindet sich an diesem Ort.
  • ein Thermalkur-Zentrum, das in der Lage sein wird, Beschwerden von der Rheumatologie bis zu den Nachwirkungen von Traumata zu behandeln. Um die Wohltaten der Thermalbäder zu entdecken, wurde ein rheumatologischer Kennenlerntag mit drei Behandlungen und einer Erholung im Thermalbad entwickelt.

    Die gesamte Anlage (Thermalbad, Wellnessbereich, Sport- und Freizeitzentrum, Hotelresidenz) wird von der Valvita-Gruppe betrieben, einem führenden Akteur auf dem Gebiet der Thermen und der Wellness.

    Eröffnung im Frühjahr 2023

    Die Eröffnung von Nancy Thermal für die Öffentlichkeit wird nach und nach in drei Etappen erfolgen:

    • 1. April 2023: Eröffnung des Wassersportbereichs für die Öffentlichkeit.
    • 15. April 2023: Eröffnung des Thermalspas und der Hotelresidenz.
    • 15. Mai 2023: Eröffnung des Thermalkur-Zentrums

    Die Geschichte begann vor 100 Jahren

    Die Warmwasserquelle wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt und den zwei Millionen Besuchern vorgestellt, die zur Internationalen Ausstellung von Ostfrankreich von 1909 kamen. Es handelt sich hierbei um die tiefste Sondierung in Europa.

    Louis Lanternier, angesehener Architekt und Gemeindevertreter, träumt damals davon, eine große Thermalanlage zu errichten. Nach der Ausstellung, wird an der Quelle ein erster steinerner, mit einem Mosaik verzierter Rundbau errichtet. Eine erste Thermalanlage, von Louis Lanternier entworfen, wurde 1913 eröffnet, blieb aber infolge des Ersten Weltkriegs unvollendet, was jedoch die zahlreichen Kurgäste bis in die 1930er Jahre nicht am Kommen hinderte.

    Zwischen kulturellem Erbe und Moderne haben die Architekten den Entwurf von Louis Lanternier vollendet, indem sie das Gebäude der historischen Thermen in ein zeitgenössisches Ensemble aus Linien integrierten, welches das ursprüngliche Design weiterführt.

    Die Thermen wurden im November 2020 als historisches Denkmal registriert, wodurch ihre Bedeutung als Kulturerbe unterstrichen wird.

    Schließen